Tipp Der Redaktion

Britax Autositz Rückruf

Foto: Britax.ca

Überprüfe dein Autositz!

Transport Canada und Britax Child Safety, Inc. haben einen Major angekündigtBritax Autositz Rückruf. Es wurde festgestellt, dass der Knopf zum Einstellen des Kabelbaums in einer kleinen Anzahl der betroffenen Fahrzeugsitze anhaftet, wodurch sich die Schultergurte lockern.

Diese Rückrufaktion umfasst mehr als 200.000 Autositze in Nordamerika - 15.154 in Kanada. Die folgenden Britax-Modelle, gemacht zwischen 1. August 2014 und 29. Juli 2015 (Sie finden das Datum des Herstellungsdatums unter dem Autositzbezug) sind betroffen:

Bild über Transport Canada

Britax gibt an, dass keine Berichte über Verletzungen im Zusammenhang mit dieser Rückrufaktion vorliegen und dass nur 1 Prozent aller Kindersitze dieses Problem haben. Sie erfuhren das Problem zuerst von einem Verbraucherposting auf Facebook.

Wenn Sie eines dieser Produkte haben:
Britax wird Sie benachrichtigen und Ihnen ein Kit schicken, um das Problem zu beheben. Das Kit enthält ein ungiftiges Schmiermittel, das Sie auf den roten Knopf zum Einstellen des Kabelbaums auftragen können, sowie Anweisungen zur Anwendung. Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter 1-888-427-4829, per E-Mail an [email protected] oder auf den folgenden Seiten:
US-Sicherheitshinweis von Britax (und PDF des kanadischen Hinweises auf der rechten Seite der Seite>
Kanadischer Britax-Sicherheitshinweis>
Rückrufhinweis für Transport Canada>

arrow