Tipp Der Redaktion

Chrissy Teigen weiß genau, wie Prominente wirklich an Gewicht verlieren

Foto: @chrissyteigen über Instagram

Wir haben einen anderen Grund gefunden, um zu lieben Chrissy Teigen.

Das 30-jährige Model hatte ihr Baby, Luna, erst vor sieben Monaten, aber sie ist schon wieder auf ihre Größe nach dem Baby zurückgefahren (und sie schaukelt zum Ernten, nicht weniger!). Und sie ist nicht die einzige. Andere Prominente MütterWie Kim und Kourtney Kardashian fiel das Babygewicht nur wenige Wochen nach der Geburt.

Was ist das Geheimnis? Auf der Heute Show, Chrissy gab zu, dass Prominente weit mehr Ressourcen haben, um das Gewicht zu verlieren, als die durchschnittliche Mutter. Sie will neue Mütter sich nicht unter Druck gesetzt zu fühlen, um das Gewicht so schnell zu verlieren, denn wie Prominente es tun, ist sehr unrealistisch.

"Jeder, der sich in der Öffentlichkeit befindet, hat alle Hilfe, die wir brauchen könnten, um alles ausgeben zu können", sagt sie. "Ich denke, die Leute bekommen dieses Gefühl, dass jeder es so schnell verliert, aber wir sind einfach die, die da draußen sind."

Sie erinnert Bewunderer daran, dass Prominente jede Menge Hilfe an ihren Fingerspitzen haben.

„Wir haben Ernährungsberater, wir haben Ernährungsberater, wir haben Ausbilder, wir haben unsere eigenen Zeitpläne, wir haben Kindermädchen. Wir haben Menschen, die es uns ermöglichen, wieder in Form zu kommen. Aber niemand sollte sich so anfühlen, als wäre das normal oder so ist das realistisch. "

Hörst du das, Mamas? Das ist nicht realistisch! Sei nicht so hart auf dich. Und hör auf, dich mit Prominenten zu vergleichen, weil ihr Lebensstil (und ihr Cashflow) völlig anders ist als bei uns.

Eigen sein und sein verdammt stolz auf deinen Körper nach dem Baby!

arrow