Tipp Der Redaktion

Motorik-Quiz: Ist Ihr Kind auf Kurs?

Foto: iStockphoto

Fragen Sie sich, ob Ihr Tot auf dem richtigen Weg ist, wenn es um altersgerechte Fein- und Grobmotorik geht?

Lesen Sie unsere Geschichte “Motorik: Was ist normal und was nicht? In unserer Tabelle finden Sie eine Auswahl einiger Aufgaben, die Ihr Kind meistern sollte:

ALTER ZWEI

Bruttomotor: Gehen Sie die Treppe hinauf und hinunter, während Sie die Schiene halten. steigen; mit breiten Füßen laufen

Feinmotor: Kritzeln Sie mit einem Wachsmalstift; selbst mit einem Löffel füttern

ALTER DREI

Bruttomotor: Tret ein Dreirad; Sprung von einem kleinen Schritt

Feinmotor: Schnipsel mit einer Schere; Schuhe anziehen

ALTER VIER

Bruttomotor: Fange einen Ball; mit abwechselnden Füßen nach unten gehen

Feinmotor: Benutze die Toilette selbstständig; mit einer Gabel essen; halte einen Stift

ALTER FÜNF

Bruttomotor: Hopfen; kleine Bälle fangen; auf Zehenspitzen gehen

Feinmotor: Zähne und Haare putzen; Knöpfe und Reißverschlüsse befestigen

ALTER SIX

Bruttomotor: Überspringen; einen Lauftritt ausführen; 10 Sekunden auf einem Fuß stehen

Feinmotor: Schnürsenkel binden; verbreite mit einem Messer; Name drucken

- Quelle: CanChild

Weitere hilfreiche Informationen finden Sie unter dcd.canchild.ca

Eine Version dieses Artikels erschien in unserer Januar-Ausgabe 2014 mit der Überschrift „Ist es eine Phase oder ein Symptom?“, S.29.

arrow