Tipp Der Redaktion

Perfekte Haferflocken-Schokoladenkekse

Zutaten

  • 1 Tasse ungesalzene Butter, weich gemacht
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 1/2 Tasse verpackter dunkelbrauner Zucker
  • 1 großes Ei
  • 2 TL Vanille
  • 1 1/2 Tassen Allzweckmehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 2 Tassen Haferflocken
  • 1/2 Tasse roher, geschälter Sonnenblumenkern
  • 1 Tasse dunkler Schokoladensplitter

Richtungen

  • Ofen vorheizen auf 350F. Backen Sie 2 Backbleche mit Pergamentpapier aus.
  • Butter, granulierten und braunen Zucker in einer großen Schüssel mischen und mit einem elektrischen Mixer glatt schlagen und gut vermischen. Fügen Sie Ei und Vanille hinzu und schlagen Sie, bis es vollständig eingearbeitet ist.
  • Mehl, Natron, Backpulver und Salz in einer Schüssel mischen und gut verrühren.
  • Fügen Sie Mehlmischung in Buttermischung hinzu und schlagen Sie, bis sie vollständig vermischt ist. Fügen Sie Hafer, Sonnenblumenkerne und Schokoladenstückchen hinzu und schlagen Sie, bis sie gerade eingearbeitet sind.
  • Teig in 1-In rollen. Bälle. Legen Sie 3 in. Auseinander auf vorbereitete Backbleche und machen Sie mit der Hand ein wenig flach (Plätzchen breiten sich aus).
  • Kekse 13 bis 15 Minuten backen oder an den Rändern leicht goldbraun machen. Lassen Sie die Backbleche 5 Minuten lang abkühlen und geben Sie sie in ein Kühlregal.

Spitze:

Wenn Sie jeweils ein Stück Kekse backen, sorgt das für knackige und gleichmäßig gebräunte Kanten. Sie können jedoch auch zwei Blätter gleichzeitig backen. Verwenden Sie einfach die oberen und unteren Ofengestelle und wechseln Sie die Positionen während des Backens.

Ernährung (pro Portion)

  • Kalorien
  • 191
  • Eiweiß
  • 3 g
  • Kohlenhydrate
  • 22 g
  • Fett
  • 10 g
  • Ballaststoff
  • 2 g
  • Natrium
  • 70 mg
arrow