Tipp Der Redaktion

Geständnis: Ich habe meine Kinder angelogen, weil ihr Haustier gestorben ist

Gillian mit ihrem ersten Tierfisch - der, von dem Jennifer nicht gelogen hat. Foto: Jennifer Pinarski

Als ich auf einer Farm aufwuchs, akzeptierte ich die Tatsache, dass Vieh und Haustiere als eine Tatsache des Lebens starben. Meine Familie ging sehr sachlich mit dem Tod um. Das heißt nicht, dass wir nicht traurig waren, als ein Tier starb, weil wir Ich erinnere mich, dass ich tagelang weinte, als unser Hund starb und nach der Sterbehilfe eines geliebten Pferdes (es wurde von einem Bären angegriffen). Beide Erfahrungen waren verheerend. Aber jedes Mal würden wir ermutigt werden, an glückliche Gedanken zu denken und zu akzeptieren, dass das Tier nicht wieder zum Leben erwacht. In meinem Kinderhaus gab es weder Zeit noch Geduld für Tränen.

Als ein ElternteilIch habe den Kreislauf des Lebens auf die gleiche Weise verfolgt. Von einer Haustierente, die einen unzeitigen Tod im Mund eines Fuchses fand, zu unserer Familienkatze, die kurz nach unserem Umzug in ein Landhaus von einem Fischer getötet wurde, erklärte ich Isaac und Gillian im Klartext das Ihre Haustiere waren gestorben und würde nicht wiederkommen. Ich hasste es, diese Gespräche zu führen, weil ich sah, wie tief traurig meine Kinder waren - definitiv trauriger als ich mich jemals erinnere, als Kind gewesen zu sein. Aber ich blieb dabei diese harten Gespräche denn es schien das Richtige zu sein.

Leider musste ich dieses Gespräch in den letzten Monaten mehrmals mit meinen Kindern führen, da wir mit den Tierfischfischen, die nicht mehr als ein paar Wochen nach uns zu leben scheinen, Pech gehabt haben bring sie nach Hause. Wir haben verschiedene Fischarten, Panzer und sogar Panzerdekorationen ausprobiert (mein Verdacht ist, dass meine Kinder den Fisch mit Freundlichkeit töten, indem er sie zu viel füttert). Unabhängig von der Todesursache wird jedes „Begräbnis auf See“ (Code für die Toilettenspülung) für beide Kinder zunehmend schwieriger - insbesondere für Isaac, der empfindlicher ist als seine Schwester.

Aber in der letzten Woche begann sein Betta-Fisch Sharpie (so genannt, weil er wollte, dass der Fisch dauerhaft ist) vor dem Schlafengehen seitwärts schwimmen, sodass ich wusste, dass der Fisch am Morgen tot sein würde - und das war es. Anstatt mich auf einen weiteren Tränenmorgen vorzubereiten, tat ich Folgendes:

"Eine meiner Aufgaben ist es heute, einen Doppelgänger für den toten Fisch meines Sohnes zu kaufen."

- Jen Pinarski (@JenPinarski), 27. Mai 2015

Wenn Sie jemals versucht haben, einen Doppelgänger für einen toten Fisch zu bekommen, wissen Sie, dass es fast unmöglich ist. Tatsächlich hatte ich bei Twitter mehrere Leute, die mir das sagten (und noch ein paar mehr sagen mir, dass ich mein Kind durch Lügen in die Irre geführt habe). Nachdem ich drei Zoohandlungen besucht und mit leeren Händen gegangen war, machte ich mir Sorgen, ich müsste doch mal sauber gehen und Isaac die Wahrheit sagen. Wie der Zufall es wollte, war gerade im vierten Laden, den ich besuchte, eine frische und gesunde Ladung Betta-Fische eingetroffen. Ich rannte nach Hause und tauschte den Fisch ein paar Minuten, bevor die Kinder den Schulbus verließen.

Isaac bemerkte den Unterschied nie - abgesehen davon, dass Sharpie energetischer war als sonst.

Ich bin sicher, dass es eine Studie gibt, die mir sagen würde, dass ich das Falsche getan habe: Das Lügen über ein totes Haustier ist eine todsichere Methode, meinen Kindern falsche Hoffnungen und Annahmen über das Leben zu geben. Vielleicht später wird Isaac seinen Namen bei Google finden, diesen Beitrag finden und sauer sein, dass ich ihn angelogen habe. Aber ich ziehe es vor, diese weiße Lüge mit der Zahnfee und dem Osterhasen zusammenzufassen - harmlose Geschichten, die dazu beitragen, ihre Unschuld noch ein bisschen länger zu bewahren.

Folgen Sie mit, während Jennifer Pinarski ihre Erfahrungen darüber erzählt, wie sie ihren Job und ihren Lebensstil in der Großstadt aufgegeben hat, um mit ihrem Mann im ländlichen Ontario zu leben, während sie zu Hause bleibt, um ihre zwei kleinen Kinder großzuziehen. Weiterlesen Laufende Mutter Beiträge oder folge ihr @JenPinarski.

Weiterlesen:
Wie sprichst du mit deinem Vorschulkind über den Tod?
Mit Kindern über den Tod eines Haustieres sprechen>

arrow