Tipp Der Redaktion

Leichtes Butterhuhn

Zutaten

  • 8 hautlose Hähnchenschenkel ohne Knochen, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 1/2 TL gemahlener Garam Masala
  • 1 1/2 TL gemahlener Koriander
  • 1 1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 TL Salz, geteilt
  • 3 EL Butter
  • 1 große Zwiebel, gewürfelt
  • 1 EL geriebener Ingwer
  • 1 680-ml-Flasche Passata (Tomatenmark)
  • 1 englische Gurke, gewürfelt
  • 1 Pint Traubentomaten, halbiert
  • 1 EL Limettensaft
  • 1/4 Tasse gehackter Koriander
  • 1/3 Tasse 35% Sahne

Richtungen

  • Hühnchen mit Knoblauch, Gewürzen und 3/4 TL Salz in einer Schüssel mischen.
  • Butter in einer großen Pfanne über mittlerer Masse schmelzen. Zwiebel und Ingwer zum Schwenken hinzufügen. Kochen, bis die Zwiebel weich wird, etwa 3 Minuten. Fügen Sie die Hühnermischung hinzu und kochen Sie, bis sie nicht mehr rosa ist, etwa 3 Minuten Passata hinzufügen. Zum Kochen bringen, dann die Hitze auf mittlerer Stufe reduzieren. Bedeckt köcheln lassen, bis das Huhn durchgebraten ist, 10 bis 12 Minuten.
  • In einer mittelgroßen Schüssel Gurke mit Tomaten, Limettensaft und 2 EL Cilantro vermischen. Restliches 1/4 TL Salz einrühren. Mit frischem Pfeffer würzen.
  • Rühren Sie die Sahne und die restlichen 2 EL Cilantro in die Hühnermischung, bevor Sie sie über Basmati-Reis mit Tomatensalat servieren.

Ursprünglich in der März-Ausgabe 2016 veröffentlicht. Foto von Roberto Caruso.

Ernährung (pro Portion)

  • Kalorien
  • 515
  • Eiweiß
  • 45 g
  • Kohlenhydrate
  • 23 g
  • Fett
  • 27 g
  • Ballaststoff
  • 5 g
  • Natrium
  • 952 mg
arrow