Tipp Der Redaktion

Wann lächeln Babys?

Foto: iStock

Von dem Moment an, an dem sie geboren werden, arbeiten Säuglinge an ihr soziales Leben. Sie lernen, auf wen sie sich verlassen können, wie sie sich unterhalten und mit ihnen in Kontakt treten können.

Lächeln - einer der wichtigsten sozialen Meilensteine ​​- zeigt sich nach den ersten Monaten des Stillens ohne Unterbrechung. fleckig schlafen und allgemeine Erschöpfung. (Mit anderen Worten, gerade als Sie sie am dringendsten brauchen.) „Wenn sie zum ersten Mal lächeln, wenn Sie sie ansehen oder mit ihnen sprechen, ist dies ein schöner Moment“, sagt die Erzieherin Andrea Nair. Achte darauf, dass dein Baby die Geräusche und Bewegungen, die du machst, imitiert; Dies sind frühe Kommunikationsversuche. Hier kommt auch die Sockenentfernung ins Spiel. Es geht nicht um warme oder kalte Füße - es geht um Spiel und Bewegung.

Ein anspruchsvolles Baby ist ein gesundes Baby. Wie Kinderarzt Janice Heard sagt: „Babys brauchen viel Aufmerksamkeit. Sie möchten festgehalten und mit ihnen gesprochen werden; Sie wollen die Dinge sehen. “Ein Mangel an sozialer Interaktion - zu der auch Augenkontakt oder das Greifen nach Ihnen gehört -, die über sechs Monate bis zu einem Jahr andauert, ist ein Hinweis darauf, dass sich ein Kind im Autismus-Spektrum befindet, das normalerweise erst diagnostiziert wird das Alter von 18 Monate.

Was ist zu beachten?
Lächeln (drei bis acht Monate): Es stimmt: Wenn Sie denken, Sie sehen ein Lächeln vor dem sechs Wochen Marke ist es am wahrscheinlichstenGas. Aber danach bist du in einem echten Lächelnland.

Sie werden grinsen, wenn Sie sie anlachen, aber auch spontan. Und von acht MonateDie meisten Babys lächeln dem Baby, das sie im Spiegel anstarren, nicht zu, weil sie sich selbst erkennen, sondern weil sie lernen, dass Lächeln ein sozialer Akt ist.

Als Teil der kontinuierlichen Bildung neuronaler Bahnen, die in ihrem Gehirn vor sich gehen, können Babys soziale Hinweise von ihren Mitmenschen schnell ablesen und sie testen. In einer Studie an der University of New Hampshire suchten Babys im Alter von sechs Monaten nach den Reaktionen ihrer Eltern, wenn sie dieselben absurden oder dummen Ereignisse beobachteten. Durch 12 Monate, sie haben diese Fähigkeit verinnerlicht - sie wissen, dass ein komisches Geräusch, absurde Bewegungen oder ein dummes Gesicht tatsächlich lustig ist und die Reaktion ihrer Eltern nicht mehr prüfen wird, bevor sie lacht.

Körperbewegungen kopieren (drei Monate): Sie sind der erste und einflussreichste Lehrer Ihres Babys. Sie beobachtet Sie ständig, und obwohl sie sie vielleicht nicht festnagelt, versucht sie, Ihre Körperbewegungen zu kopieren - einschließlich der kitschigen Drake-Bewegungen, die Sie beim Kaffeezubereitung machen.

Im Alter von 12 Monaten kopieren Babys die Verhaltensweisen anderer, während sie spielen - und sie ahmen nicht nur Ihre Bewegungen nach, sondern auch die etwas banaleren Handlungen, wie z. B. den Kaffee zubereiten. Ich dachte einmal, ich hätte einen Mini-Barista im Haus, aber ich hatte wirklich ein Mini-Ich, das auf dem besten Weg war, ein sozialer Schmetterling zu sein.

Was können Eltern tun?
Möchten Sie sicherstellen, dass Ihr Kind lernt, soziale Hinweise zu finden? Nimm ihre auf. Sie freut sich auf Sie, wenn Sie hungrig oder müde ist oder eine Umarmung braucht. Interagiere mit deinem Baby so oft du kannst, auch wenn es so etwas wie Routine ist ein Windelwechsel- Sagen Sie, "Lassen Sie mich Ihre Zehen zählen", und antworten Sie auf die Gesichtsausdrücke Ihres Babys, sagt Heard.

Die CPS sagt, wenn sie „warm und vorhersehbar“ auf Ihr Baby reagiert, wird es ihr helfen, sich nicht nur sicher zu fühlen, sondern gehört. Und es kann auch Spaß machen. Sogar eine dumme, gemeinsame Geste wie eine Himbeere kann ein Vorläufer für ein Gespräch sein, sagt Nair. "Sie lernen es, dann ist es ein Hin und Her-Gespräch: Ich mache es, und dann machst du es", sagt sie.

lesen und Singen sind auch hier der Schlüssel, und zwar über die Sprache hinaus. Wenn Sie ein Lied singen, das Ihr Kind kennt, halten Sie inne und achten Sie darauf, dass es sich für die nächste Zeile begeistert. „Sie möchten nur, dass Sie den nächsten Schritt tun. Dies sind alles wichtige Teile der sozialen Sprache “, sagt Nair.

Das erste Jahr ist voller Ersten! Auscheckenunser Führer zu all diesen spaßigen Meilensteinen - plus einemausdrucken Sie können Ihren Kühlschrank aufsetzen.

arrow