Tipp Der Redaktion

Die populärsten Babynamen in England und Wales sind in - und dieser König kam an die Spitze

Freche Prinz George weiß, dass er Babynamen beeinflusst. Foto: Getty Images

Ein paar schockierende Neuigkeiten über Babynamen sind gerade herausgekommen. Amelia ist nicht mehr die populärster Babyname in England und Wales. Nehmen wir uns einen Moment Zeit und lassen Sie das ein. Der moniker Das hat in den letzten fünf Jahren oberste Herrschaft geleistet, wurde aus dem ersten Platz gebootet.

Die neue Nummer 1? Daten zeigen, dass Olivia 2016 der beliebteste Name für Mädchen war in England und Wales, Amelia wird Zweiter. Oliver ist das vierte Jahr in Folge der populärste Jungenname.

Wie stapeln sich die Top-Babynamen in England und Wales in Kanada? Es ist nicht so sehr anders: dieTop-Namen hier im Jahr 2016 waren Liam und Emma, ​​aber Olivia wurde Zweiter und Oliver wurde Achter.

Nun können wir nicht leugnen, dass Prinz George und Prinzessin Charlotte mehr als niedlich sind, aber beeinflussen sie Babynamen? George hat sich in diesem Jahr einen Platz als dritthäufigster Babyname erobert und Charlotte den 12. Platz. (Ihre zweiten Cousins ​​Isla und Mia haben populärere Namen, die auf Platz vier und auf Nummer 10 erscheinen).

Aber es ist tatsächlich Onkel Harry, der den größten Einfluss auf den Babynamen hat. Harry ist jetzt der zweitbeliebteste Name des Jungen. Tut mir leid, William, aber Harry hat Sie hier definitiv geschlagen - Ihr Name fiel aus den Top 10 und ist jetzt Nummer 11.

Hier sind die Top-Ten-Listen:

Mädchen:
1. Olivia
2. Amelia
3. Emily
4. Isla
5. Ava
6. Isabella
7. Lily
8. Jessica
9. Ella
10. Mia

Jungs:
1. Oliver
2. Harry
3. George
4. Jack
5. Jacob
6. Noah
7. Charlie
8. Muhammed
9. Thomas
10. Oscar

Jetzt, da wir mit Spannung die Geburt des königlichen Babys im Frühjahr 2018 erwarten (oder vielleicht ist es nur ich, die aufgeregt ist), frage ich mich, ob es Hinweise auf dieser Liste gibt welche Namen William und Kate wählen werden. Ich würde gerne eine andere Prinzessin Amelia sehen - ich bin groß Plötzlich Prinzessin Ventilator. Es ist jedoch wahrscheinlicher, dass sie sich für etwas Traditionelleres wie Victoria entscheiden. Der aktuelle Lieblingsname für Wettanbieter ist Alice, die in diesem Jahr auf Platz 17 landete. Wenn Baby Cambridge als Alice bezeichnet wird, können Sie davon ausgehen, dass der Name im nächsten Jahr an Popularität gewinnt. Und wenn es ein Junge ist, scheint Charlie nach Opa Charles ein wahrscheinlicher Kandidat für einen königlichen Babynamen zu sein.

Hat der Name Ihres Kindes die Liste erstellt? Lass uns wissen!

Weiterlesen:
Sie werden nie vermuten, dass der Babyname die Eltern am meisten bereuen
Die Top 14 Babynamen Großeltern hassen am meisten
Oh oh! Diese Babynamen stehen kurz vor dem Aussterben

arrow