Tipp Der Redaktion

Neues Buch ermutigt Kinder, die Natur zu erkunden

Kinder dazu bringen, die Bildschirme auszuschalten und raus nach draußen, um die Natur zu erkunden kann sich wie eine unendliche Herausforderung anfühlen - aber ein Buch einer Gruppe kanadischer Autoren und Künstler soll Kinder dazu inspirieren, genau das zu tun.

Under Your Nose: Ein Buch über die Geschenke der Natur folgt den Abenteuern zweier Kinder - Zachary und Chloe - während des Sommers im Haus ihrer Großeltern. Als ein Stromausfall die beiden Kinder daran hindert, ihre Tablets aufzuladen, schickt Gramps sie auf die Schnitzeljagd im Wald. Nach einem Tag, an dem Sie etwas über "Hirsche-Beeren" (das ist übrigens Kacke) gelernt haben, auf eigene Faust herumwandern und sogar schmutzig werden, wenn sie einen Damm aus Schlamm und Ästen bauen, sind Zachary und Chloe davon begeistert, ihren eigenen Spaß zu machen draußen. Es ist eine Geschichte, die angesichts eines kürzlichen ParticipACTION-Berichts nicht aktueller sein könnte Kinder verbringen mehr Zeit mit Spielen in der Natur.

Mit der Kunst des berühmten Wildlife-Malers Robert Bateman sowie Loretta Rogers (die Direktorin von Rogers Communications ist, die das Unternehmen besitzt Das heutige Elternteil), D.A. Dunford und viele andere, das Buch ist das dritte, das von Children´s Books for Charity, einer von Rogers, Judith McMurray und den Tobin Island Artists gegründeten Organisation, entwickelt wurde.

Aus der Perspektive von Zachary gesagt, Unter deiner Nase Ermutigt Kinder, die Natur zu erkunden - ein Thema, das Rogers Herzen am Herzen liegt. "Ich habe die Natur immer gemocht", sagt sie. „Ich denke, die meisten Eltern möchten, dass ihre Kinder weniger Zeit mit den Geräten verbringen und sie im Freien haben und das tun, was ihre Eltern getan haben, als sie jung waren.“

Wie bei allen Kinderbüchern hat die Kunst eine Möglichkeit, die Geschichte zum Leben zu erwecken - und einige davon wurden sogar von realen Momenten inspiriert. Rogers 'Gemälde mit dem Eichhörnchen, das Zachary zum Beispiel mit einem Kiefernzapfen wirft, basiert auf einem listigen kleinen Lebewesen, das eine besondere Vorliebe für den Holzapfelbaum in ihrem Cottage hatte. „Er hat alle Äpfel gegessen, also haben wir versucht, ihn zu bewegen“, erklärt sie. "Er dreht sich um und schaut dich an und isst den nächsten Apfel ... er war eine Handvoll!"

Rogers sagt, dass sie dieses neueste Buch besonders mag, weil es lehrt: „Die Idee ist, dass Kinder die Augen öffnen und die schönen Dinge sehen, die da sind“, sagt sie und fügt hinzu: „Wenn wir uns nicht darum kümmern, hat es gewonnen „Nicht für ihre Kinder da sein.“ Und obwohl Kanada einige unberührte Naturgebiete beherbergt, weist sie darauf hin, dass Sie die Stadt nicht verlassen müssen, um die Natur zu erleben. "In der Stadt gibt es viele wild lebende Tiere", sagt sie. "Es ist da, wenn die Leute hinschauen werden."

Unter deiner Nase (Firefly Books) von Judith und Shandley McMurray ist bei erhältlich theshoppingchannel.com.

Weiterlesen:
Erdspiel: In der Natur Spaß finden (und schlammig werden)>
Die Natur lieben lernen>
8 einfache Möglichkeiten, Familienzeit im Freien zu verbringen>

arrow