Tipp Der Redaktion

Speck, Käse & Gemüsepfannkuchen

Zutaten

  • 4 Scheiben Speck, fein gehackt
  • 1 kleine Zwiebel, fein gehackt
  • 3 Tassen gefrorenes Mischgemüse (Mais, Erbsen, Karotten, grüne Bohnen)
  • 1 1/2 Tasse Panko-Brotkrumen
  • 1 Tasse geriebener gealterter Cheddar
  • 2 Eier
  • 1 TL Rapsöl
  • 1 Tasse 2% griechischer Joghurt
  • 1 EL fein gehackte Petersilie
  • 1 EL Zitronensaft

Richtungen

  • Backblech mit Wachspapier auslegen.
  • Eine extra große Pfanne mit Antihaftbeschichtung über dem Medium erwärmen. Fügen Sie Speck und Zwiebel hinzu. Kochen, bis die Zwiebel braun wird und der Speck knusprig ist, 7 bis 8 Minuten. Gefrorenes Gemüse hinzufügen. Kochen Sie, bis aufgetaut ist und die Flüssigkeit verdunstet ist (ca. 3 Minuten).
  • Übertragen Sie die Gemüsemischung in eine Küchenmaschine. Puls, bis es klobig ist, aber zusammenkommt. Fügen Sie Panko, Cheddar und Eier hinzu und pulsieren Sie, bis sie miteinander verbunden sind. Schöpfen Sie 1/3 Tasse Teig aus und formen Sie zu einem Pastetchen mit einer Breite von etwa 3 Zoll und einer Höhe von 3/4 Zoll. Wiederholen Sie mit dem restlichen Teig, um 10 Pastetchen zu machen. Auf vorbereiteten Bogen legen.
  • Wischen Sie dieselbe Pfanne ab und setzen Sie sie auf ein mittleres Medium. Fügen Sie Öl hinzu, dann Bratlinge, ungefähr 5 auf einmal. (Möglicherweise müssen Sie dies in mehreren Chargen tun.) 2 bis 4 Minuten auf jeder Seite goldbraun kochen. Übertragen Sie auf eine Platte. Wiederholen Sie dies mit den restlichen Pastetchen.
  • Rühren Sie Joghurt mit Petersilie und Zitronensaft. Mit Krapfen servieren.

Ursprünglich in der Oktoberausgabe 2015 veröffentlicht, enthält dieses Rezept einedreifach getestete Garantie von der Chatelaine Kitchen.

Ernährung (pro Portion)

  • Kalorien
  • 499
  • Eiweiß
  • 25 g
  • Kohlenhydrate
  • 40 g
  • Fett
  • 28 g
  • Ballaststoff
  • 5 g
  • Natrium
  • 500 mg
arrow