Vietnamesische Brathähnchen Veggie Rolls

Zutaten

  • 5 EL frischer Limettensaft, geteilt
  • 1 EL Fischsauce
  • 1 EL Zucker
  • 1/4 TL Limettenschale
  • 1/8 TL asiatische Chilisauce
  • 1 900 g Brathähnchen, Fleisch entfernt und zerkleinert, Haut und Kadaver weggeworfen
  • 100 g Reissuppennudeln
  • 1 große Möhre
  • 1/2 englische Gurke, ausgesät
  • 12 8,5-Zoll-Reispapierverpackungen
  • 3 grüne Zwiebeln, in lange Streifen schneiden
  • 1/2 Tasse gepackter Koriander
  • 1/2 Tasse Minze verpackt
  • 1/2 Tasse thailändische Basilikumblätter
  • 12 Boston-Salatblätter

Richtungen

  • Kombinieren Sie 3 EL Limettensaft mit Fischsauce, Zucker, Limettenschale und Chilisauce. Rühren Sie sich, um den Zucker aufzulösen. Beiseite legen. Werfen Sie das Huhn mit den restlichen 2 EL Limettensaft.
  • Nudeln in eine Schüssel geben und mit kochendem Wasser abdecken. Lassen Sie die Mischung 4 Minuten einweichen, dann mit kaltem Wasser abspülen.
  • Verwenden Sie einen Gemüseschäler, um Karotten und Gurken in lange, dünne Bänder zu schneiden.
  • Füllen Sie eine große Schüssel mit heißem Leitungswasser. Tränken Sie nacheinander jede Reispapierverpackung für 8 Sekunden oder bis sie weich wird (Wickler werden immer weicher, wenn sie sitzen). Übertragen Sie auf eine saubere Oberfläche.
  • Legen Sie ein paar Kräuterblätter und jeweils ein paar Streifen Gurke, Karotte und Frühlingszwiebeln entlang des unteren Drittels jeder Verpackung an, so dass ein 1-In bleibt. (2,5 cm) Rand an jedem Ende. Top mit einem kleinen Bündel (etwa 1/4 Tasse) Nudeln.
  • Falten Sie ein Salatblatt über Nudeln und garnieren Sie es mit 1/3 Tasse geriebenem Huhn. Außenkanten über Huhn einklappen. Dann falten Sie die Kante, die Ihnen am nächsten liegt, über die Füllung und rollen Sie die Füllung so, dass sie vollständig geschlossen ist. Wiederholen Sie dies mit allen Wrappern.
  • Sofort servieren oder bis zu 4 Stunden kühl stellen.

Spitze

Tränken Sie die Reispapierverpackungen nicht zu lange, da sie sonst nicht rollen können.

Ursprünglich in der heutigen Ausgabe von August 2014 veröffentlicht. Foto von Maya Visnyei.

Ernährung (pro Portion)

  • Kalorien
  • 415
  • Eiweiß
  • 37 g
  • Kohlenhydrate
  • 51 g
  • Fett
  • 8 g
  • Ballaststoff
  • 4 g
  • Natrium
  • 917 mg
arrow