Tipp Der Redaktion

Spring forward: So stellen Sie den Schlafplan Ihres Babys ein

Foto: iStockphoto

An diesem Sonntag, dem 11. März um 02.00 Uhr, verschieben wir unsere Uhren um eine Stunde vorwärts. Morgens wird es heller und abends leichter (yay!), Und Eltern von Frühaufstehern können am Morgen möglicherweise eine zusätzliche Stunde Schlaf bekommen. Sprich die Harfen an und freue dich.

Also, was müssen wir tun, um unser vorzubereiten? Schlafplan des Kindes für Sommerzeit? Glücklicherweise ist es nicht so störend wie beim Umdrehen der Uhren im Herbst, daher passen sich die meisten Kinder leicht an. Beginnen Sie mit dem Erwachen der Kleinen zur üblichen Zeit am Sonntagmorgen und folgen Sie Ihrem normalen Tagesablauf. Fahren Sie mit dem normalen Nickerchen und den Schlafenszeiten fort, und Kinder sollten innerhalb einer Woche auf dem richtigen Weg sein.

Wenn Sie sich Sorgen machen, dass Ihr Kind zur neuen Zeit übergeht, weil es ein empfindlicher Schläfer ist, können Sie die Änderung schrittweise einleiten. Wenn seine typische Weckzeit um 6:30 Uhr morgens ist, verschieben Sie sie einige Tage vor der eigentlichen Änderung um 6:00 Uhr. Sobald die Uhren vorspringen, ist er bereits auf die neue Zeit vorbereitet.

Sie können so weit gehen, dass Sie den gesamten Zeitplan Ihres Babys eine Stunde im Voraus verschieben, einschließlich Essenszeiten und Nickerchen, aber für die meisten Kinder ist dies nicht erforderlich. Der Schlüsselwechsel ist, wenn Sie irgendeine Art von Schlafübergang durchlaufen, die Schlafenszeit. Möglicherweise muss es etwas früher als üblich sein, um den verlorenen Schlaf auszugleichen, während sich Ihr Kind anpasst.

Die Sonne scheint früher am Morgen während des Monats und bald wird auch die Schlafenszeit heller. Stellen Sie sicher, dass das Schlafzimmer Ihres Kindes so eingerichtet ist, dass es den Schlaf auch bei Tageslicht fördert. Hier sind einige Schlaf-Tools, die Sie ausprobieren können:

1. Verdunkelungsrollos
Halten Sie diese frühen Sonnenaufgänge von seinem Zimmer fern und machen Sie das Bett schön dunkel, auch wenn es noch hell ist.

2. Wecker für Kleinkinder
Sie können die gewünschten Schlaf- und Weckzeiten einstellen, sodass er den Zeitplan besser verstehen und befolgen kann. Verwenden Sie es auch während der Nickerchen!

3. Sound-Maschinen
Maskieren Sie das Vogelgeplapper gleich morgens und nachts draußen.

Wenn Sie in Ihrer Familie konsistente Schlafhygiene praktizieren, sollte die Bewältigung von Übergängen wie Zeitänderungen nicht lange dauern. Wenn nach einigen Wochen weiterhin Schlafprobleme auftreten, sollten Sie die allgemeine Schlafroutine und -gewohnheiten Ihres Kindes überprüfen, um zu sehen, ob Änderungen vorgenommen werden müssen.

Und vergessen Sie nicht, Ihre Rauchmelder zu überprüfen! Der Frühling ist eine gute Zeit, um die Batterien zu überprüfen / auszutauschen.

Weiterlesen:
6 Möglichkeiten, Ihrem Baby zu helfen, durch die Nacht zu schlafen
Die Hälfte der Babys schläft noch mit unsicherer Bettwäsche
Wie bringen Sie Ihr Baby durch die Nacht zum Schlafen?

arrow